Jahresbilanz 2016 des SoVD-Braunschweig – mehr als 1.100.000 € erkämpft

0

"Pressemitteilung"

 Mehr als 1.100.000 € für die Braunschweiger Mitglieder erkämpft – nur an direkten Geldzahlungen.

Der Kreisverband Braunschweig des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) hat 2016 mehr als 1,1 Millionen Euro für seine mehr als 5.000 Braunschweiger Mitglieder erkämpft. Der Verband bietet seinen Mitgliedern juristische Beratung zu allen sozialrechtlichen Fragen – Antragstellung und Widerspruchsverfahren gegenüber Behörden oder Klagen vor den Sozialgerichten. „Und bei dieser Summe sind nur die direkten Geldzahlungen berücksichtigt. Die Themen Schwerbehindertenrecht, medizinische Hilfsmittel sowie Reha-Leistungen fließen gar nicht in die finanzielle Wertung ein.“, erklärt Kai Bursie, SoVD-Regionalleiter in Braunschweig.
Die Mitgliederzahlen und die Zahlen der Verfahren steigen beim SoVD seit Jahren. So hat der der Verband vom Bäckerklint im letzten Jahr 1.200 Verfahren bearbeitet, davon alleine knapp 500 Klagen vor den Sozialgerichten. Häufige Themen in der Beratung waren Rente – auch Erwerbsminderungsrente – und Schwerbehindertenrecht, gefolgt von der Beratung zur Kranken- und Unfallversicherung sowie Grundsicherung und Sozialhilfe.  Der Trend zeigt weiterhin die erhöhte Zahl von Bewilligungen bei Anträgen, die der SoVD für seine Mitglieder stellt. „Die Bewilligungsquote bei unseren Anträgen ist mit knapp 70 Prozent merkbar höher als in der Gesamtheit“, berichtet Bursie. Ebenso auf die Leistung des SoVD ist die Bewilligungsquote von 50% bei Widerspruchsverfahren zu beziehen. Auch im vergangenen Jahr hat der SoVD wieder fast jede zweite Klage vor den Sozialgerichten gewonnen.

Tarifrunde Länder – Staatstheater Braunschweig heute im Warnstreik!

0
Heute wird wieder zwischen den Gewerkschaften des Öffentlichen Dienstes (ver.di, GEW, GdP, DBB, IG BAU) und der Tarifgemeinschaft der Länder verhandelt: ver.di fordert 5...

Masseneinwanderung? Masseneinbürgerung!

0
Die Wahl in Ungarn hat es wieder gezeigt: Da, wo es am wenigsten Einwanderer gibt, lässt sich mit der Angst vor Einwanderern der...

Mittelalterliche Zustände bei VW – Ein Erfahrungsbericht

0
Die Braunschweiger Zeitung titelt: Piëch wird Ehrenbürger Braunschweigs. Und in der Folge werden dann seine Wohltaten, u.a. 8000 Arbeitsplätze im VW-Werk Braunschweig, aufgezählt. Die...

DGE zeichnet IGS Volkmarode für Schulcatering aus

0
PressemitteilungDie Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) hat die Schulverpflegung der Neuerkeröder Werkstätten GmbH an der IGS Volkmarode mit der „Schule + Essen =...

A Tutti Voi….Grazie!

0
An euch alle...Danke "Corona ist weiblich", so die Überschrift des Beitrags von Carolina Schwarz. Zwar sterben deutlich mehr Männer, doch die Frauen leiden besonders unter...

Steigende Strompreise: Lohnt sich ein Wechsel?

0
Im kommenden Jahr werden viele Versorger ihre Strompreise erhöhen, weil Netzentgelte und EEG-Umlage deutlich steigen. Für Verbraucher stellt sich die Frage, ob ein Wechsel...

SoVD Braunschweig hat Aktion „Helfende Hände“ gestartet

0
Masken, Wohlfühlanrufe, Einkaufshilfe für häufig bedürftige Mitglied Seit mehr als 100 Jahren zeichnet sich die ehrenamtliche Arbeit im SoVD durch Solidarität und gelebtes Miteinander aus....

Corona-Infektionen effektiv vermeiden

0
Buchrezension von Bernhard Piest Es ist ein Wagnis, in dieser Zeit ein Buch über Corona zu schreiben. Fast täglich werden neue Erkenntnisse veröffentlicht. Wird das...

Aktuelles

Meistgelesen