Demo: Theater braucht Bühne

0

Von Studierenden der HBK Braunschweig

Dienstag, 23.04.2024 um 17:00 Uhr, Kohlmarkt Braunschweig

Seitdem am letzten Freitag die Schließung des LOT-Theaters bekannt wurde, gibt es unter uns Studierenden des Darstellenden Spiels an der HBK kaum noch ein anderes Thema. Eine freie Spielstätte ist für uns nicht nur im Studium extrem wichtig und bereichernd, sondern auch im Hinblick auf die Professionalisierung als Nachwuchskünstler*innen in Niedersachsen essentiell. Neben uns sind viele andere Institutionen und Personengruppen von den aktuellen Geschehnissen betroffen. Auch, weil das LOT-Theater ein starkes Zeichen für Inklusion gesetzt hat und Raum für viele Angebote für Kinder und Jugendliche geboten hat.

Um sich gemeinsam zu positionieren und die freie Theaterszene zu unterstützen, rufen wir euch auf, mit uns gemeinsam am Dienstag, den 23.04. um 17:30 auf dem Kohlmarkt in Braunschweig einen Demozug zu starten. Wir enden am Platz der Deutschen Einheit.

An beiden Standorten wird es Kundgebungen geben, deren Redebeiträge von uns allen gemeinsam gestaltet werden können. Solltet ihr Interesse daran haben, einen Redebeitrag beizusteuern, könnt ihr uns via DM auf Instagram (theaterbrauchtbuehne_bs) oder per E-Mail bis Montag um 13 Uhr kontaktieren. Wir freuen uns auf eure Gedanken zur aktuellen Situation!

Werden wir laut, zeigen wir gemeinsam, wie viele Menschen sich für Kultur einsetzen und für eine bunte Theaterszene stehen. Gemeinsam für: Theater braucht Bühne!  

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.