„Steinway“ auch mit Braunschweiger Wurzeln

0
Fährt man die A 2 Richtung Hannover, fällt linker Hand, und noch in Braunschweig, ein Fabrikgebäude auf, dessen Schornstein wie eine überdimensionierte Klaviatur aussieht....

Braunschweig und die Hanse

0
"Pressemitteilung" Themenabend zur Hanse am 1. Juni in der jakob-kemenate Foto: Jürgen Bansmann Die Braunschweig Stadtmarketing GmbH lädt am 1. Juni 2017 zu...

Hurra – es darf wieder einmal gefeiert werden!

0

Allen fröhlichen Braunschweigern sei zur ungetrübten Freude versichert. Es darf wieder einmal gefeiert werden und wieder einmal zur Schlosseinweihung. Dieses Mal soll, wie auch schon gehabt, wieder einmal die Indienststellung der Quadriga, die Krönung der Schlossfassade gefeiert werden (wenn nicht ein Vorhang wieder einmal klemmt).

Mit § 2 Abs. 4 des Schenkungsvertrages zwischen der Stadt Braunschweig ("vertreten durch Herrn Oberbürgermeister Dr. Gert Hoffmann") und der Richard Borek Stiftung wird unumstößlich festgeschrieben:

Anlässlich der übergabe der Quadriga wird an einem noch abzustimmenden Termin ein Festakt durchgeführt.

Hurra, es darf gefeiert werden! Wer hätte das gedacht? - Anderes ist aber doch noch mit einem Fragezeichen zu versehen.

7 + 1 Fragen an: Uwe Lammers

0

1. Wer bist Du? Beschreib Dich in einem Satz!

Mein Name ist Uwe Lammers, vom Beruf her bin ich Historiker für neuere Geschichte und Biografieforschung, von der Berufung und von Kindesbeinen an indes leidenschaftlicher phantastischer Geschichtenerzähler und Autor, derzeit auf dem Weg, via Selfpublishing den uralten Traum zu erfüllen, die eigenen Geschichten zu den Leuten zu bringen, die sie gern lesen wollen.

 

2. Warum lohnt es sich, eine Lesung von Dir zu besuchen?

Nun, bislang habe ich erst eine einzige Lesung gemacht, und zwar im Oktober 2014 im Dettumer Pfarrhaus. Darum lässt sich daraus noch kein allgemeines Fazit dieser Art ziehen. Doch würde ich sagen, dass der Besuch von Lesungen aus meinen Werken für all die Leute interessant und überraschend sein kann, die gern mal erfahren wollen, was für eigenwillige Gedanken in meinem Kopf herumtoben und den Weg aufs Papier finden... die beispielsweise etwas über fremde Welten hören wollen, auf die es meine Protagonisten verschlägt, unbekannte Lebensformen, bizarre Reinkarnationsphänomene erleben möchten und auch erfahren wollen, was denn um alles in der Welt meine eigenwilligen Prosagedichte sind – die kürzesten Formen meiner kreativen Betätigung. Die streue ich ganz gerne in meine E-Book-Storysammlungen und natürlich auch in die Lesungen ein.
Primär würde ich sagen, kann man mich derzeit als E-Book-Autor kennen lernen und (noch) weniger als jemand, der Lesungen hält. Ich hoffe, das in Bälde etwas gleichgewichtiger realisieren zu können.

Kultur-Halbsatz von Ulrich Markurth

0

In der Braunschweiger Zeitung vervollständigte Ulrich Markurth (SPD), einer der sechs Oberbürgermeisterkandidaten für die Wahl am Sonntag, 25. Mai, in der Samstagsausgabe vom 26. April 13 von der Redaktion vorgegebene Halbsätze. Der drittletzte lautete:

 

Vom jetzigen Amtsinhaber Gert Hoffmann würde ich als Nachfolger übernehmen ...

sein Engagement für die Kultur.“

 

Das schockiert. Bei den Themen „Gert Hoffmann“ und „Kultur“ fallen sofort das Auftrittsverbot des Hoffmann-kritischen Autoren Hartmut El Kurdi, die Schließung des soziokulturellen Zentrums FBZ und das fast völlige Ignorieren der Braunschweiger Sub- und Kleinkultur seitens des städtischen Kulturinstituts ein. Wenn Markurth sich wirklich davon inspirieren lässt... (bitte selbst vervollständigen)

Neuer Bildband über Braunschweig

0

In dieser Woche ist im Hinstorff Verlag der aktuelle Bildband über Braunschweig erschienen. Aus neuer Perspektive blicken Autor Lutz Tantow und Fotograf Karl Johaentges auf die ehemalige Residenzstadt.

Löwe, Dom und Burg zeugen noch heute von der Zeit als Residenz Heinrichs des Löwen und als erfolgreiche Handels- und Hansestadt. Vom mittelalterlichen Kloster Riddagshausen bis zum zeitgenössischen Rizzi-Haus reicht das architektonische Spektrum Braunschweigs, wo sich Tradition und Moderne vorbildlich verbinden. Kunst- und kulturhistorische Museen erinnern an die über 1000-jährige Geschichte, und großzügige Park- und Naturlandschaften laden zum Flanieren ein. Eindrucksvoll porträtieren Karl Johaentges und Lutz Tantow in diesem Bildband die Vielfalt Braunschweigs.

Buchpräsentation: Buchhandlung Graff am 15.05.2012, 20:15 Uhr

„Steine des Anstoßes“

0
Seit Jahren kämpfen Bürger/-innen unserer Stadt gegen das kolonial-militaristische Erbe von Braunschweig. Die Geschichte kann man nicht ändern, wenn auch immer wieder versucht wird,...

Braunschweig ist mit der Gaussschule der nördlichste BwInf Gold Punkt

0


Bei den verschiedensten Auszeichnungen sind die Gaussschüler erfolgreicher als die Wintersportler bei der Olympiade

Die Gewinner der 1. und 2. Preise beim BwInf sind gemeinsam mit ihrem Lehrer Benjamin Sauerstein (links aussen) sehr stolz auf den Erfolg. Foto: privat.

Als einzige Schule in Niedersachsen hat die Gaußschule die höchste Ehrung beim renommierten Bundeswettbewerb Informatik erhalten, den Schulpreis in Gold. Damit ist die Schule auch die nördlichste Schule im Bundesgebiet, die mit dem Titel „BwInf-Schule in Gold 2017/2018“ ausgezeichnet wurde.

Neben einem Preisgeld über 300 Euro erhalten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, an Workshops für Informatiktalente teilzunehmen. Diese werden u.a. veranstaltet bei Google Germany in München, dem Hasso-Plattner-Institut in Potsdam und der RWTH Aachen. Die Schülerin Alba Haxhiu ist gerade am vergangenen Wochenende bei „girls@google“ in München gewesen und begeistert von dem Angebot zurückgekommen.

Jack Fairweather fragt nach Fritz Bauer

0
OK, nach Fritz Bauer zu fragen ist noch keine Schlagzeile wert. Doch wenn der Brite Jack Fairweather nach ihm fragt, wenn er in unsere...

Sonntagsöffnungen im Einzelhandel – ver.di warnt vor Schnellschüssen

0
Strategie zur ‚Rückgewinnung‘ der Kund*innen gefragt Mit dem - dank der geringen Infektionszahlen - freien Zugang der Kundinnen und Kunden zu den Geschäften, kann der...

Aktuelles

Meistgelesen