„Kein Filter für Rechts“

0

Von Correctiv.org

In einer unserer umfangreichsten Recherchen in diesem Jahr haben wir uns mit Instagram beschäftigt – eine Plattform, die man eher mit werbegetriebenen Influencern verbindet als mit politischen Inhalten. Die Recherche #Kein Filter für Rechts zeigt, dass gerade diese Unverfänglichkeit Instagram für jene attraktiv macht, die extremistischen Nachwuchs suchen. (correctiv.org)

„Die Mädels sind für das schöne Bild verantwortlich«, so offen sagt es eine Insiderin. Es sind vor allem Frauen, die Nutzer auf Instagram mit ästhetischen Bildern und subtilen Botschaften in die rechte Szene ziehen sollen.“

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.