Glücksforscher Ruckriegel über den Wirtschaftsnobelpreisträger Angus Deaton

0

Der Braunschweig-Spiegel befindet sich im Verteiler des Ökonomen und Glücksforschers Prof. Dr. Ruckriegel von der TU Nürnberg. Er bekommt daher gelegentlich Post, die an die Enquete-Kommission „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität - Wege zu nachhaltigem Wirtschaften und gesellschaftlichem Fortschritt in der Sozialen Marktwirtschaft“ gerichtet ist. Diese Enquete-Kommission ist inzwischen zwar eingestellt worden, doch sind Kontakte geblieben, an die auch die Post geht. (um)

Im aktuellen Brief schreibt Ruckriegel über die Vergabe des diesjährigen Nobelpreises. (siehe auch B-S):

AbL-Appell an SPIEGEL: Agrarindustrie-Kritik bitte ohne Bauern-Diffamierung

0

"Pressemitteilung"

AbL: Agrarwende funktioniert nur mit Bäuerinnen, Bauern und Bauernhöfen.  

In einem Offenen Brief hat der Landesverband Niedersachsen/Bremen der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) an die Redaktion des SPIEGEL appelliert, die berechtigte Kritik an Agrarminister Schmidt und dessen Kurs in Richtung einer „industriellen, umweltschädigenden Agrarindustrie“ nicht mit einer ungerechtfertigten Diffamierung von Bäuerinnen, Bauern und Bauernhöfen zu verknüpfen. In einem Artikel der aktuellen SPIEGEL-Ausgabe hatte es geheißen, die Bauern fühlten sich „wie Herren über das Land“ und gingen damit um, „als wäre es ihr privates Ausbeutungsgebiet“.

Die AbL reagiert darauf wie folgt: „Richtig daran ist, dass Bauern weiter Herren über Ihr Land bleiben wollen und müssen, wenn man nicht will, dass das Landeigentum in die Hände von Finanzinvestoren oder Agrarindustriellen übergeht. Und eigentlich ist dieses bäuerliche Eigentum auch ein Garant dafür, dass das Land nicht ausgebeutet wird – wegen des Denkens der Bauernfamilien in Generationsfolgen, trotz des massiven Drucks zur Anpassung an ungewollte agrarindustrielle Entwicklungen.“

Reisebericht Kolumbien: Die Suche nach dem besten Kakao

0
Frische Kakaofrucht mit den in einem schmackhaften Gewebe eingepackten Samen (Kakaobohnen) Foto: Kristof v. Anshelm Im Oktober 2017 waren die zwei Braunschweiger Kristof...

Geflügelmast: Hoher Einsatz von Reserveantibiotikum

0
Resistente Keime in Nutztieren und Fleisch Die Europäische Lebensmittelbehörde hat bei Tieren und in Fleisch Bakterien nachgewiesen, die gegen...

Leserbrief an die BZ: Werden in Braunschweig auch Investoren gerettet?

0
Die angeblich störenden Aufbauten auf dem Schlosscarree vom Schlossplatz aus betrachtet. Der private Investor des „Schlosscarrée“ bekommt 390 000 Euro Zuschuss, schnell noch...

„Werkstatt Mobilität gestalten“ thematisierte alternative Antriebstechnologien

1
Foto: Allianz für die Region GmbH Über 50 Teilnehmer waren am Freitag bei der Allianz für die Region GmbH in Braunschweig zu Gast...

Freude an der Tankstelle

0

Es gibt ein großes Gemenge unterschiedlicher Interessen und Folgen durch die niedrigen Ölpreise. Eine Gemengelage mit Brisanz.

Guter Jahresbeginn für den Tourismus in Braunschweig

0
Übernachtungszahlen im ersten Quartal um sieben Prozent gestiegen Rund 98.000 Gästeankünfte und 158.000 Übernachtungen verzeichnete das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) für das erste Quartal...

Zum ersten Mal setzen die EU-Mitgliedsstaaten auf gemeinsame Anleihen für die Finanzierung gemeinsamer Kosten

0
Die EU-Staats- und Regierungschefs haben sich auf ein europäisches Hilfspaket im Umfang von 750 Milliarden Euro geeinigt. Davon sollen 390 Milliarden Euro als Corona-Zuschüsse...

Kommunalhaushalt 2006 ist Makulatur

0
Die Bürgerinitiative für den Erhalt öffentlichen Eigentums nimmt zu den Äußerungen des Oberbürgermeisters in Sachen Privatisierung der Stadtentwässerung in einer Presseerklärung Stellung:Das sogenannte "Braunschweiger...

Aktuelles

Meistgelesen