Fall Borek: Wo ist die Meinung der SPD?

Die anstehende Ehrung für den zukünftigen Ehrenbürger unserer Stadt ist hoch umstritten. Auf Straßen und Plätzen der Stadt wird diskutiert. Die Meinung...

Braunschweigerin zeigt Richard Borek bei der Staatsanwaltschaft an

Braunschweigs designierter „Ehrenbürger“ Richard Borek III. wurde wegen des Verdachts der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und wegen des Verdachts...

Neue Oberschule 1. Fair Trade-School in Braunschweig

Was wünschen sich Lehrer von Schülern? Hier eine kleine Auswahl der Wunschliste: Höflichkeit, Strebsamkeit, Hilfsbereitschaft, Fleiß, Engagement, Fantasie, Ausdauer, Selbständigkeit usw. ...

Ehre wem Ehre gebührt

Es wäre uns eine Ehre, die alleinerziehende Mutter Anna S., die sich durch Wohngeld-Anträge quält und nicht...

Stellungnahme der Grünen zu der Verleihung des Ehrenbürgerrechtes an Richard Borek

Stellungnahme der Grünen Fraktionsvorsitzenden Dr. Elke Flake zu der geplanten Verleihung des Ehrenbürgerrechtes an den Braunschweiger Unternehmer Richard Borek (siehe http://www.braunschweig.de/politik_verwaltung/nachrichten/borek.html):

DIE LINKE zum Vorschlag von OB Markurth, Richard Borek zum Ehrenbürger zu ernennen

„Der Vorschlag Richard Borek zum Ehrenbürger zu ernennen, ist uns heute zugegangen. Die Beratung über diesen Vorschlag wird in der nächsten Fraktionssitzung,...

CDU-Fraktion begrüßt Ehrenbürgerschaft für Richard Borek

·      Köster: „In der Gegenwart gibt es niemanden, der sich bürgerschaftlich mehr für die Stadt engagiert.“ ·      Richard Borek Stiftung und...

BIBS-Fraktion lehnt Ehrenbürgerwürde für Richard Borek ab

Die BIBS-Fraktion lehnt den Vorschlag von Oberbürgermeister Ulrich Markurth (SPD) ab, Richard Borek die Ehrenbürgerwürde der Stadt Braunschweig zu verleihen.

Panne oder Absicht? Stadt verkündet Ehrenbürger Borek ohne Ratsbeschluss

Braunschweigs umstrittenster Unternehmenserbe, der Münz-, Briefmarken- und Devotionalienhändler, Richard Borek III, soll neuer Ehrenbürger der Stadt werden. Noch bevor Verwaltungsausschuss und...

Bundeswehr sucht Kanonenfutter

Unter dem Slogan „Mach, was wirklich zählt“ plakatiert die Bundeswehr zur Personalgewinnung bundesweit. Nun gezielt vor Auto-Werkstätten und Reifenhändlern: Dieses Plakat hängt...

Aktuelles