Demokratie-Ausstellung in Siegfrieds Bürgerzentrum

0

Freiwilligenagentur und Lebenshilfe Braunschweig stellen Fotos mit Statements zur Demokratie aus

Braunschweig. Die Freiwilligenagentur hat seit Anfang vergangenen Jahres eine Wanderausstellung mit dem Titel „Gesichter der Demokratie“. Sie beinhaltet persönliche Meinungen zu unserer freiheitlichen Demokratie, zum Grundgesetz und zu den Menschen- und Bürgerrechten. Menschen aus der gesamten Region haben Stellungnahmen gegen Diskriminierung, Gewalt und Rechtsextremismus und für Teilhabe, Vielfalt und Menschenwürde abgegeben.

Ausstellung "Gesichter der Demokratie" - Archivfoto der Freiwilligenagentur - aufgenommen Februar 2020 in der Volkshochschule Braunschweig
Ausstellung „Gesichter der Demokratie“ – Archivfoto der Freiwilligenagentur – aufgenommen Februar 2020 in der Volkshochschule Braunschweig


Auch die Lebenshilfe Braunschweig hat bei der Ausstellung mitgemacht. Sechs Menschen mit Beeinträchtigung haben sich dazu fotografieren lassen und persönliche Statements abgegeben. Diese Bilder werden jetzt vom 26. Februar bis zum 11. März 2021 im Schaufenster von Siegfrieds Bürgerzentrum ausgestellt.  Die Bilder-Rahmen leiht die Freiwilligenagentur beim queeren Zentrum „Onkel Emma“ aus, wo die Ausstellung zuletzt gezeigt wurde.

Eines der Bilder, die im Schaufenster on Siegfrieds Bürgerzentrum zu sehen sein werden


Die Ausstellung „Gesichter der Demokratie“ der Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. wird gefördert durch die Aktion Mensch im Rahmen des Projekts „Wir wollen Demokratie“ und umgesetzt von Menschen aus der Region.

Sie beinhaltet bereits 50 Werke. Diese sind immer wieder, meist in Teilen, an verschiedenen Orten zu sehen.  

Archivfoto der Freiwilligenagentur: Ausstellung „Gesichter der Demokratie“ im Schlosscarree, Sommer 2020

Zur Ausstellung berichtet die Lebenshilfe Braunschweig auch in „Leichter Sprache„.

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.