Kostenlose Schulranzen für Spätentschlossene

0
20

Wer auf den letzten Drücker noch einen kostenlosen Schulranzen benötigt, kann sich beim SoVD-Braunschweig melden. Ein paar Ranzen und Rucksäcke von der Aktion zu Beginn des Jahres sind noch übrig. Der SoVD und WEISS Bürobedarf hatten im Januar die Braunschweiger Bürger um Spenden von nicht mehr benötigten Schulranzen gebeten und diese an Familien verteilt. Jetzt vor Schulbeginn sind noch einige Eltern mit ihren Kindern im SoVD-Beratungszentrum gewesen, um einen Ranzen oder Rucksack abzuholen. Familien, die auch Interesse an kostenlosen Ranzen haben, können diese im Bäckerklint 8 (nähe Radeklint) abholen. Die Kinder können sich dann ihren Lieblingsranzen aussuchen. Die Abholung ist anonym und steht allen Familien frei. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 9-16 Uhr. Freitags von 9-12 Uhr. Telefon: 0531-480 760, E-Mail: info@sovd-braunschweig.de

Mit mehr als 5.500 Mitgliedern in Braunschweig ist der SoVD-Kreisverband Braunschweig der große Sozialverband der Stadt. Er ist gemeinnützig, überparteilich und konfessionell unabhängig. In dem Beratungszentrum am Bäckerklint 8 steht er seinen Mitgliedern bei Themen wie Rente, Pflege, Hartz IV, Behinderung, Gesundheit, Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht kompetent zur Seite und vertritt sie gegenüber der Politik, Behörden und vor den Sozialgerichten.

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.