Russland und der Plan eines eurasischen Wirtschaftsraums

0
50
Die Strasse am Rande des Tien Tschan-Gebirges (West-China, Xinjiang) und der Taklamakan-Wüste. Die Strasse, die über Kasachstan nach Russland führt, wird derzeit ausgebaut. Die versalzte Ebene wird von Tamarisken gesäumt. Foto: Uwe Meier

Moskau genehmigt Autobahn von Kasachstan bis Weißrussland, um China mit Europa zu verbinden – vermutlich ein Albtraum für die geopolitischen und ökonomischen Machtinteressen der USA

Es ist ein Infrastrukturgroßprojekt, das die russische Regierung nun genehmigt hat. Regierungschef, Dmitri Medwedew, gab den Startschuss für den Bau einer Maut-Autobahn, die von Kasachstan bis Weißrussland gehen wird – und damit den kürzesten Landweg für den Warentransport zwischen China und Europa schaffen soll. Weiter auf Telepolis

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.