Weihnachtsmarkt legt Pause ein

0
Die Schaustellerinnen und Schausteller des Braunschweiger Weihnachtsmarktes legen über die Feiertage eine Pause ein und sind ab dem 26. Dezember wieder für die Besucherinnen und Besucher da. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Philipp Ziebart)

Marktruhe am 24. und 25. Dezember

Insgesamt 31 Tage lang lockt der Braunschweiger Weihnachtsmarkt mit vielfältigen Ständen und Köstlichkeiten verschiedenster Art zahlreiche Besucherinnen und Besucher aus der Region und dem Umland. Damit auch die fleißigen Schaustellerinnen und Schausteller etwas vom besinnlichen Weihnachtsfest haben, ruht der Markt am 24. und 25. Dezember. Die Stände und Fahrgeschäfte haben geschlossen. Anschließend öffnet der Weihnachtsmarkt wieder vom 26. Dezember bis zum 29. Dezember.

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.