Verlegung der Demonstrationsroute durch das Bündnis gegen Rechts sorgt für Entspannung am Bohlweg

0

Im Kooperationsgespräch mit der Stadt haben sich der Anmelder und die
Vertreter des Bündnis gegen Rechts heute einvernehmlich auf die folgende
Route der Demonstration am Montag, den 9.2.2015 geeinigt:

Beginn: 18:00 Uhr auf dem Kohlmarkt.
Demonstrationsroute: Kohlmarkt, Schuhstrasse, Kleine Burg, Domplatz.

Dort gibt es dann eine Abschlusskundgebung in Hör -und Sichweite der
BRAGIDA-Versammlung am Rathausvorplatz (Platz der Deutschen Einheit).
Die Versammlung des Bündnis gegen Rechts ist bis 21:00 Uhr angemeldet.

Damit gibt es aus Sicht des Bündnis gegen Rechts keinen Grund mehr den
Verkehr am Bohlweg und den Zugang zu den dortigen Geschäften durch
Polizeiabsperrungen und -maßnahmen zu behindern.

David Janzen, Sprecher des Bündnis gegen Rechts: „Wir haben mit der
Verlegung unserer Kundgebung und unserer Demonstrationsroute dazu
beigetragen, dass die Geschäfte am Bohlweg nun aufatmen können und sich
dort auch die Verkehrssituation beruhigen wird. Leider wird BRAGIDA mit
ihrem ‚Spaziergang‘, der über die Hauptverkehrsader Hagenmarkt,
Hagenbrücke und Küchenstrasse führt, erneut für eine Behinderung des
Verkehrs sorgen. Ich glaube es wären alle froh, wenn die gerade mal 150
selbsternannten ‚Retter des Abendlandes‘ endlich ihre Versammlungen ganz
absagen würden. Wir würden uns freuen, wenn am Montag noch mal ganz
viele Menschen mit uns auf die Straße gegen und noch einmal zeigen: Hier
ist kein Platz für Rassismus! Schluß mit diesen islamfeindlichen und
rechten Spaziergängen!“

— 
Bündnis gegen Rechts
c/o Carl-von-Ossietzky-Zentrum
Leopoldstr. 23 * 38100 Braunschweig

www.buendnisgegenrechts.net
facebook.com/bgr.braunschweig
twitter.com/gegenrechtsBS

Spendenkonto:
Sonderkonto Volkmann * Konto Nr. 150567964 * NORD LB * BLZ 25050000 *
IBAN DE75 2505 0000 0150 5679 64

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.