Strafanzeige gegen Renate Rosenbaum wegen Beleidigung

1
Demo in Braunschweig vom 19.12.2020

Unerfreuliches Nachspiel zur AFD-Versammlung vom 5./6.12.2020 -Beobachter*innen werden angeklagt …

Brief an den zuständigen Dezernenten Herrn Dr. Kornblum

Sehr geehrter Herr Dr. Kornblum

leider muss ich Sie auf ein Nachspiel „in eigener Sache“ zu einem (beinahe) Polizeieinsatz am Morgen des 5. Dezember auf dem Madamenweg ansprechen.

Als Beobachter auf dem Madamenweg konnten meine Frau und ich eine eskalierende Räumungsaktion gerade noch abwenden, indem wir die ortsfremde Polizei-Einheit aus Hannover darauf aufmerksam machten, dass der Madamenweg bereits seitens der zuständigen Behörde morgens weit vor der Autobahnunterführung gesperrt worden war und insoweit sich eine Räumung erübrigte.
Also dachten wir durchaus, de-eskaliernd behilflich gewesen zu sein. Von einer Äußerung eines Polizei-Unterführers
So muß man mit denen umgehen”
konnte man das allerdings nicht sagen. Wir baten den Beamten, solche Äußerungen zu unterlassen. Das teilten wir sowohl der Polizei-Einsatzleitung vor Ort, als auch Ihren Mitarbeiter*Innen der städtischen Versammlungsbehörde vor Ort, so Frau D. , unmittelbar mit.
Meine Frau wurde ermutigt, die laut gefallene Bemerkung vor Ort als Beschwerde zu geben, übrigens in Anwesenheit des Polizisten, der die Bemerkung getätigt hatte.
Die Polizei-Einsatzleitung hätte mit ihm reden können und die Sache wäre erledigt gewesen.
Aber Nein … Völlig überrascht wurden wir nun am 16.12. von einer offensichtlichen „Retour-Kutsche“, nämlich einer Strafanzeige gegen meine Frau wegen „Beleidigung“.
So stellen wir uns allerdings eine fruchtbare Zusammenarbeit zur Vermittlung und De-Eskalierung mit den Versammlungsbehörden nicht vor.
Aber wenn es denn so gewollt ist, werden wir das auch öffentlich und vor Gericht austragen.

1 KOMMENTAR

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.