Gedenkstätte Buchhorst: Einweihung einer Informations-Stele

0

Das Friedenszentrum Braunschweig möchte auf folgende Veranstaltung aufmerksam machen:

wann: Mittwoch 15.Dezember 2021, 14 Uhr
wo: Gedenkstätte Braunschweig-Buchhorst, Treffpunkt Parkplatz Hotel Aquarius
was: Feierliche Einweihung einer Informations-Stele

Anmeldung erforderlich bis zum 8.Dezember 2021 unter wolfenbuettel@stiftung-ng.de oder 05331 9355010

Die Einladung der Stiftung Niedersächsische Gedenkstätten unter https://www.stiftung-ng.de/de/aktuell/veranstaltungen und hier:

Das Friedenszentrum Braunschweig war 2003 maßgeblich an der Einrichtung dieser Gedenkstätte beteiligt.

Zitat von http://dasregionalegedaechtnis.de/buchhorst 
„Im November 2003 wurde in der Buchhorst an den ehemaligen Schießständen der Wehrmacht eine Gedenkstätte für die Opfer des Nationalsozialismus der Öffentlichkeit übergeben.

Zwischen 1940 und 1945 waren die Schießstände für Exekutionen genutzt, unter anderem wurde dort der belgische Offizier Arnould van de Walle hingerichtet.

Mit finanzieller Unterstützung des Kloster-Studienfonds und des Friedenszentrums hatten Studenten der HBK im Rahmen eines Studienprojektes verschiedene Formen des Erinnerns geschaffen.
Eine dieser Form war die Sichtbarmachung von Schusslinien einer Exekution durch aufgespannte Fäden.

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.