Deutsche Sprach … schwerre Sprach?

0

Im Fernsehen sah ich vor ein paar Tagen einen Sketch: Bei einem Bankett saß neben einem hochrangigen Gast aus Afrika ein Deutscher, der mit dem Afrikaner gern sprechen wollte. So fragte er ihn also, ob ihm denn das Essen gefalle: „Ham ham gutt?“ Der Gast nickte. Nach einem Glas Wein fragte der Deutsche: Gluck „gluck gluck auch gutt? Wieder nickte der schwarze Mann, der eine afrikanische Kopfbedeckung trug. Der wurde dann gebeten, ein paar Worte über die Entwicklungshilfe sprechen. Er stand auf und bedankte sich für die Hilfe in erstklassigem Deutsch. Er setzte sich und wandte er sich an seinen Nachbarn und fragte: „Bla bla gutt?“

 

Am 27. August verfolgte ich in der NDR-Sendung „Hallo Niedersachsen“ einen Bericht über die Soko ZERM. Zwei Polizisten wurden gerufen, um sich um zwei Ausländer zu kümmern, die einen Ladendiebstahl begangen hatten. Die erste Frage des Polizisten an die beiden Männer war: „Do you speak English?“ Als Antwort kam zurück, einer spreche etwas Deutsch. Darauf reagierte der Polizist so: „Also Ihr seid die mit Zappzerapp?“

Nein, das war kein neuer Sketch, sondern ein ernsthafter Report über einen Braunschweiger Polizeieinsatz. Bleibt die Frage, ob einige Polizisten eventuell noch Deutschunterricht benötigen? Zapzerapp „gegoogelt erbrachte die Vermutung, Zappzerapp sei nach dem Zweiten Weltkrieg in den deutschen Sprachraum gelangt und heiße in russisch „entwenden, stehlen“.

 

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.