„Weihnachten für alle“

0

5.000 Euro für Gesundheitsfonds für Wohnungslose. Verein „Weihnachten für alle“ übergibt Spende

Am gestrigen Vormittag hat der Verein „Weihnachten für alle“ eine Spende in Höhe von 5.000 Euro an den Gesundheitsfonds für wohnungslose und hilfsbedürftige Menschen in Braunschweig und der Region übergeben.

Überreicht wurde die Spende durch die 1. Vorsitzenden des Vereins, Thomas Spork und Jan Grahns, an Michael Bahn und Barbara Horn von der Diakonischen Gesellschaft Wohnen & Beraten.

Wohnungslose und hilfsbedürftige Menschen sind oft in der Situation, dass sie kein Geld für lebenswichtige Dinge haben. Dazu zählt die Rezeptgebühr bei wichtigen Medikamenten, Zuzahlungen oder Narkosen bei Zahnbehandlungen oder auch Brillen und anderen Sehhilfen. „So kommt es, dass Menschen ohne Brille oder ohne wichtige Medikamente ihren Alltag bestreiten,“ berichtet Michael Bahn.

„Der Betrag von 5.000 Euro stammt aus Spenden von einer Vielzahl an Menschen und Unternehmen, die unseren Verein im Laufe des Jahres erreicht haben,“ so Thomas Spork. „Mit dieser Hilfe leisten wir einen wichtigen Beitrag für ein menschenwürdigeres Leben in der Stadt und Region.“

Dass das Geld bei den Bedürftigen ankommt, ist sichergestellt. Die Trägerin der Wohnungslosenhilfe in der Region Braunschweig, die diakonische Gesellschaft Wohnen & Beraten, verwaltet diesen sog. „Spendentopf“, aus dem bei Bedarf und in Abstimmung mit den Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern vor Ort, medizinische Hilfen für unsere Mitmenschen bezahlt werden.

Ort der Spendenübergabe war die Wunscherfüller-Ausstellung im Schloßcarree in Braunschweig. Dort werden aktuell die Weihnachtswünsche von Wohnungslosen und Hilfsbedürftigen präsentiert, und ein jeder kann vorbeikommen und diese Wünsche erfüllen. Die Ausstellung ist noch bis zum 18. Dezember, von Montag bis Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Auch wenn der Verein „Weihnachten für alle“ heißt: Die ehrenamtlichen Mitglieder und Helfer des Vereins arbeiten ganzjährig dafür, dass es den Menschen in der Stadt & der Region besser geht. Für Unternehmen und Privatpersonen bietet „Weihnachten für alle“ zahlreiche Möglichkeiten an, um sich zu engagieren.

Spendenübergabe des Vereins „Weihnachten für alle e. V.“

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.