NABU: Zählen was zählt…,

0
100

und was zählt sind die Insekten.

Libelle am Gartenteich Foto Uwe Meier

Unter dem Motto „Jedes Insekt zählt!“ ruft der Nabu zur Zählung aller Sechsbeiner in Deutschland auf. Wie’s geht? Einfach irgendwohin sitzen und gucken, was so vorbeikommt. Kontext hat es ausprobiert.

Wespe auf Apfelfrucht Foto: Uwe Meier

Egal ob Blattlaus, Fliege oder Schmetterling ­– jeder Sechsbeiner kann gemeldet werden. Wir, vom NABU, wollen die unglaubliche Vielfalt der Insekten für die Aktion aber überschaubar machen. Deshalb wurden für beide Aktionszeiträume jeweils acht Kernarten ausgewählt, nach denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf jeden Fall suchen sollten. So kann am Ende erkannt werden, wo die eigentlich weit verbreiteten Arten möglicherweise gänzlich fehlen.

Holunderspanner Foto: Uwe Meier

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.