Mahnwache mit VW-Azubis und Auszubildendenvertretung

0
Auszubildende des Volkswagenwerkes Braunschweig forderten in Thune ein Ende der Gefährdungen. Foto BISS

Von Peter Meyer

Der Protest gegen radioaktive Substanzen neben Wohnhäusern zieht Kreise: Auszubildende des Volkswagenwerkes Braunschweig schlossen sich der Forderung an, die vom Standort ausgehende Gefährdung zu beenden. Während der Montagsmahnwache wurden Fässer mit ihren Unterschriften auf dem Plakatanhänger der BISS befestigt. Im November 2019 hatte die AG Schacht KONRAD mit ihrer Jubiläumsausstellung alle Auszubildenden im VW Werk Braunschweig über die Atomstandorte in ihrem Umkreis informiert (ASSE, KONRAD, Morsleben, Eckert & Ziegler).  https://www.biss-braunschweig.de

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.