„Gipfelbesteigung und Schluchtenwald“

0
Gipfelkreuz und Aufbewahrung für das Gipfelbuch auf dem Eilumer Horn im Elm. Foto: Utausb

Von Deborah Trümer

Geführte Rundwanderung durch den Elm

Nach einer langen, ungewohnten Pause veranstaltet der UNESCO Global Geopark Harz . Braunschweiger Land . Ostfalen wieder Touren. Am Sonntag, den 14. Juni 2020, von 14 bis 17 Uhr führt die Dipl.-Geologin Susanne Schroth bei der Aktion „Gipfelbesteigung und Schluchtenwald“ die Teilnehmer durch den Elm und erläutert dabei seine Erd- und Landschaftsgeschichte. Die Rundwanderung führt zum Eilumer Horn, dem höchsten Berg im Elm, und zum bedeutsamen Geotop „Ampleber Kuhlen“. Treffpunkt ist am Parkplatz, nördlich von Ampleben am Waldrand. Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist Pflicht sowie eine Anmeldung in der Geschäftsstelle unter Tel. 05353 3003 oder info@geopark-hblo.de. Die Teilnehmerzahl ist auf max. zehn Personen beschränkt. Nähere Informationen erhalten Sie bei der Anmeldung.

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.