Bald mehr freie Presse in Braunschweig

0

In Anwesenheit von ca. 40 Braunschweiger Bürgerinnen und Bürger fand am 21.9.2006 eine Gründungsversammlung statt.
Bei reger Diskussion wurden die Defizite der monopolartigen Presselandschaft in Braunschweig beklagt und verschiedenste Vorschläge für deren Abhilfe diskutiert. Einhelliger Wunsch aller Anwesenden: Ein zweites, freies Medium in schriftlicher Form, aber „zum Anfassen“ soll künftig neben unser-braunschweig.de den Braunschweiger BürgerInnen unabhängige Informationen zur Stadtpolitik und zum Leben in der Stadt liefern. Sodann wurde mit großer Mehrheit beschlossen, als

Bürgerinitiative für eine freie, unabhängige Presse in Braunschweig

die Arbeit aufzunehmen. Nächstes Treffen ist Donnerstag, der 28.9.06 um 19 Uhr im Stadtparkrestaurant. In zwei Arbeitsgruppen soll dann konkret zur Frage eines Alternativmediums und zur Analyse der parteilichen Berichterstattung der hiesigen Monopolzeitung gearbeitet werden.

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.