Rettet Braunschweig das Klima?

1

Zwischenstand zum Klimaschutzkonzept 2.0

Die Stadt Braunschweig und die Verwaltung stehen vor einer entscheidenden Phase für den Klimaschutz in Braunschweig. Das „Integrierte Klimaschutzkonzept 2.0“ ist nach einem erfolgreichen Beteiligungsformat unter Verschluss und benötigt weitere Anpassungen, um den Namen wirklich zu verdienen. Grundsätzlich ist zu begrüßen, dass sich die Stadt Braunschweig das im Pariser Klimaschutzabkommen formulierte 1,5°C -Ziel als Rahmenbedingung für ihre künftigen Ziele im Klimaschutz setzt. Weiter

1 KOMMENTAR

  1. heute morgen in Nachrichten:
    Starkregen und Überschwemmungen nie dagewesenen Ausmaßes in China!

    Die Einschläge komme immer näher, werden häufiger und stärker.
    Und was macht die Stadt BS? Plant ihr neues Bahnhofsumfeld weiter, erweitert Neubaugebiete, Gewerbegebiete, versiegelt damit Bodenflächen. der größte Unsinn ist es, dem noch einen grünen Anstrich zu verpassen und deratiges als Leuchtturmprojekt (wie z.B. bei Scheppau) anzupreisen. Schickt die „Experten“ mal auf ihren grünen Leuchtturm, am besten mitten in die Nordsee auf „Roter Sand“ bei Orkan. Schickt die Laberköppe und „Experten“ ins Ahrtal und gebt denen ne Schaufel zum Aufräumen, dann würden die das erste Mal in ihrem Leben was richtiges tun, statt jahrzehntelang Dünnpfiff zu labern und die kapitalistischen Lobbyisten zu bedienen.

    Und die Wolfenbütteler sind auchh nicht besser, sanieren ihren Sportpark „Meesche“ und wollen nun auf der grünen Wiese in der Nähe der Oker nun einen Parkplatz bauen, damit die ganzen armen „Sportler“ aus dem SUV nicht so weit zum „Sport“ laufen müssen. Diesen „Sportlern“ würde ich am liebsten meinen Fuß so tief in de Hintern treten das er zum Mund oben wieder raus kommt.
    Bei uns in BS an der Roten Wiese gibts auch diese stinkfaulen „Sportler“, parken mit ihren dicken Autos alles rund um und auf den Wegen vor dem Eingang der Sportanlage zu, während 200m weiter der Parkplatz leer bleibt. Man kann den Lions wohl den weiten Fußweg nicht zumuten.

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.