Partizipation durch Empowerment (Teilhabe durch Ertüchtigung)

0

Unsere Stimmen wurden gehört!

Wolfenbüttel

Am 5. Mai fand der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung statt. Die Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. Wolfenbüttel organisierte die Online-Diskussion zum Thema Partizipation durch Empowerment, welche von Aktion Mensch gefördert wurde.

Ziel dieser Veranstaltung war es, den Teilnehmer*innen den Raum zu geben, die Themen zu diskutieren, die Menschen mit Behinderung und/oder mit Migrationshintergrund betreffen.

Eines der wichtigsten Ergebnisse war, dass die Teilnehmer*innen darin bestärkt wurden, sich weiterhin am Aufbau einer vielfältigen Gesellschaft zu beteiligen. Unter Anleitung der beiden Moderatorinnen Jessica Eckhardt von der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften und Iliane Meyerhoff vom DRK-inkluzivo Wolfenbüttel gGmbH hatten die Teilnehmer auch die Möglichkeit, sich über die Unterstützungsangebote der örtlichen Institutionen zu informieren. Frau Meyerhoff resümiert: „Es ist noch ein weiter Weg, bis es normal ist, anders zu sein. Die Arbeit für mehr Inklusion und Integration ist noch nicht getan. Es ist eine bereichernde Arbeit und ein gemeinsames Lernen.“

Die Teilnehmer*innen repräsentieren nur einen kleinen Teil dieser ungehörten Bevölkerungsgruppen, doch gerade deshalb fand es die Freiwilligenagentur wichtig, die Ergebnisse durch die Erstellung von Flyern und Video-Statements mitzuteilen. Diese können auf Instagram angeschaut werden: freiwilligenagentur.wf_bs

Wir möchten uns für die Teilnahme der Moderatorinnen sowie der Diskutant*innen herzlich bedanken, denn ohne sie wäre die Veranstaltung kein so großer Erfolg gewesen.

Wenn Sie mehr über die Projekte erfahren möchten, die aktuell in der FWA – WF angeboten werden, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf: 

http://www.freiwillig-engagiert.de  0 53 31 / 99 20 92-0 oder  t.perez@freiwillig-engagiert.

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.