Kultur im Park gibt Freikarten an engagierte Helfer:innen

0

Das Organisationsteam von Kultur im Park hat ehrenamtlichen Coronahelfer:innen der Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. mit Freikarten für den Auftritt von „Gogol und Mäx“ eine große Freude bereitet. 

Während der Corona Pandemie gab es außergewöhnlich viele Personen in Braunschweig, die besondere Unterstützung benötigten. Erfreulicherweise war die Bereitschaft zu helfen bei den Braunschweiger:innen sehr ausgeprägt und die Freiwilligenagentur konnte außerordentlich viele ehrenamtliche Helfer:innen vermitteln.

„Sei es als Einkaufshilfe, als Schulaufgabenhilfe, zur Unterstützung der Tafel, mit Patenschaften und Begleitungen beim Impfen, der Einsatz erfolgte in vielfältiger Art und Weise und wurde dankend angenommen. Umso mehr haben wir uns über das Angebot von Kultur im Park gefreut, die 50 Eintrittskarten für den Auftritt von „Gogol und Mäx“ am 13. September für die engagierten Braunschweiger Bürger:innen zur Verfügung gestellt haben.“, sagt Matthias Bertram, Mitarbeiter der Freiwilligenagentur.  

Die Freiwilligen erfreuten sich an einer Melange von Komik, Akrobatik und Musikalität. Es war ein gelungener Abend für alle und die Künstler zauberten ein Lächeln in die Gesichter der Gäste. Es war eine wunderbare Gelegenheit Danke zu sagen an alle freiwilligen Helfer:innen, die in den schwierigen Zeiten angepackt haben, zu belohnen. Die Freiwilligenagentur und die Freiwilligen sagen heute Dankeschön an das Team vom Kultur im Park/Kultur im Zelt!

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.