Gute Nachrichten für den Kampf gegen schlechte Verkehrsprojekte

2
Nachdem das RedaktionsNetzwerkDeutschland (RND) vom 24.11.2021 berichtet, dass die Ampelkoalition den derzeitigen „Bundesverkehrswegeplan 2030“ unter ökologischen Gesichtspunkten und unter Beteiligung von Umweltverbänden auf den...

Jutebeutel und Papp-Strohhalm retten uns nicht

0
Diskussionen über den Klimawandel münden nicht selten in Diskussionen über den individuellen CO2-Fußabdruck. Das ist zwar auch wichtig, lenkt aber doch von den wirklich...

Tatort-Begehung an der Asse: Spaziergang ums Gelände der geplanten Atommüllfabrik

0
Von Vahlberger Asse-Aktivisten und AufpASSEn e.V. Am Sonntag, den 28.11. um 14 Uhr laden die Vahlberger Asse-Aktivisten und AufpASSEn e.V. zu einem Spaziergang am Asse-Schacht...

Kahlschläge 2021 – Wie konnte das geschehen? – Wer trägt die Verantwortung?

1
Waldbrief 52 vom 20.11.2021 "Es war nötig, das Dorf zu zerstören, um es zu retten“(Major Booris am Fluss Mekong vor 50 Jahren, Quelle: WELT Print...

Tempo 30 in der Innenstadt – nicht mit der CDU

4
Per Pressemitteilung hat die Stadtverwaltung am Dienstag ihre Pläne für eine generelle Tempo-30-Zone in unserer Innenstadt verkündet. Wir halten diesen Vorschlag nicht für klug...

Neue Filmreihe CINEMA FOR FUTURE mit der Premiere „NOW“

0
In Kooperation mit FRIDAYS FOR FUTURE Braunschweig und Extinction Rebellion startet das Astor Filmtheater am 25.11. eine neue Filmreihe: CINEMA FOR FUTURE. Die Filmreihe...

BISS verurteilt Untätigkeit der Stadt Braunschweig bei Diebstahl radioaktiver Stoffe

0
Pressemitteilung der BISS e.V.Die Stadt Braunschweig verweigert eine schnelle Reaktion auf den Umgang mit radioaktiven Stoffen bei Eckert & Ziegler.Eine Resolution der BIBS, die...

Oxfam-Studie: Klimakollaps ohne soziale Wende unaufhaltbar

3
Der Anteil der Reichen an Kohlendioxid-Emission steigt erneut deutlich. Nicht "Überbevölkerung", sondern exzessiver Konsum der oberen Prozente treibt die Erderwärmung an. Das reichste Prozent der...

Riddagshausen: mehr als 40 Helferinnen und Helfer im Naturschutzgebiet aktiv

0
Am Samstag, den 09. Oktober, trafen sich mehr als 40 Erwachsene, Jugendliche und Kinder, um wie schon in den vergangenen zehn Jahren in einer...

Raubzüge – wie die letzten Urwälder Europas geplündert werden

0
Waldbrief Nr. 51 vom 06.11.2021 „Eine Lebensgemeinschaft kann dann als naturnah gelten, wenn sie sowohl typisch als auch möglichst vollständig ausgeprägt ist, d.h. wenn sie...

Aktuelles

Meistgelesen