Braunschweig das ganze Jahr über entdecken

0
94
Gäste und Einheimische können bei einer der zahlreichen Stadtführungen aus dem Angebot des Stadtmarketings die Löwenstadt entdecken. Eine Auswahl der Touren präsentiert die neue Stadtführungsbroschüre. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Moritz Küstner)

Neue Stadtführungsbroschüre von November 2019 bis Dezember 2020 ab sofort erhältlich

Seit heute ist die neue Stadtführungsbroschüre in der Touristinfo, Kleine Burg 14, und online erhältlich. Sie informiert Gäste und Einheimische über das Stadtführungsangebot der Braunschweig Stadtmarketing GmbH, das einige neue Führungen enthält. Die Broschüre gilt nicht wie bisher nur für die kommende Saison, sondern für das ganze nächste Jahr, sodass Interessierte langfristiger planen können. 

Ob eine nächtliche Tour durch das Magniviertel, eine kultige Stadtrundfahrt im Oldtimerbus oder eine kulinarische Führung mit typisch Braunschweigischen Spezialitäten – die Braunschweig Stadtmarketing GmbH präsentiert in ihrer neuen Stadtführungsbroschüre ein abwechslungsreiches Angebot an spannenden, interessanten und unterhaltsamen Touren durch die Löwenstadt. Die Broschüre gilt dieses Mal ganzjährig von November 2019 bis Dezember 2020 und ist ab sofort in der Touristinfo, Kleine Burg 14, und online unter www.braunschweig.de/broschüren erhältlich. „Mit der neuen Stadtführungsbroschüre möchten wir Interessierten die Möglichkeit bieten, sich bereits frühzeitig einen Überblick über alle Touren zu verschaffen und so besser planen zu können“, sagt Nina Bierwirth, Bereichsleiterin beim Stadtmarketing.

Gäste und Einheimische finden in der Broschüre insgesamt 36 verschiedene Führungen. Darunter befinden sich auch neue Angebote wie eine geologische Stadtführung, eine Fairtrade-Führung und Radtouren zu kriminalistischen Tatorten oder zu wichtigen Orten der Braunschweiger Industriegeschichte. Neu ist zudem der Afterwork-Stadtspaziergang. „Die Führung findet mittwochs ab 18:00 Uhr statt“, erklärt Bierwirth. „So können nicht nur Braunschweigerinnen und Braunschweiger die Historie der Löwenstadt entspannt nach Feierabend entdecken, sondern auch Geschäftsreisende oder Tagungsgäste. Außerdem haben auch Touristinnen und Touristen die zusätzliche Möglichkeit, sich in den Abendstunden auf Entdeckungstour zu begeben.“ Der einstündige Spaziergang führt sie vom Altstadtmarkt über den Kohlmarkt und den Burgplatz bis zum Residenzschloss, während ihnen die Gästeführerin oder der Gästeführer einen entspannten und kurzweiligen Überblick über die wechselvolle Vergangenheit der Löwenstadt bietet.

Das Stadtmarketing bietet aber nicht nur historische Stadtführungen an, sondern auch Themenführungen beispielsweise zur Hansegeschichte und zum Leben der Braunschweiger Juden im Dritten Reich sowie Erlebnisführungen mit Nachtwächtern, Kammerherren und Henkersfrauen. Kulinarisch wird es unter anderem mit der Braunschweiger Mumme-Führung und der Bierführung. Neben dem vielfältigen Angebot für erwachsene Gäste kommen auch kleine Entdeckerinnen und Entdecker auf ihre Kosten. Ob bei einer Rallye oder während einer Tour durch die nächtlichen Straßen Braunschweigs, in der Löwenstadt gibt es viele Geheimnisse für sie zu lüften. Dazu kommen barrierefreie Führungen für mobil eingeschränkte oder sehbehinderte Menschen.

Neben den in der Stadtführungsbroschüre aufgeführten Touren gibt es noch viele weitere Angebote wie Okerfahrten, weihnachtliche Führungen und Segway-Touren zu entdecken. Interessentinnen und Interessenten können sich unter www.braunschweig.de/stadtführungen über diese und viele weitere Führungen informieren und auch gleich buchen. Außerdem können sie eine E-Mail mit Angabe der gewünschten Führung an touristinfo@braunschweig.de senden oder direkt bei der Touristinfo, Kleine Burg 14, ihre Tickets kaufen.

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.