Tag der offenen Tür im Psychosozialen Zentrum Braunschweig

0
97

Mittwoch, den 6. November 2019, zwischen 15-18 Uhr, Bohlweg 14, 38100 Braunschweig

Durch die Unterstützung des Landes Niedersachsen wurde in Braunschweig ein Psychosoziales Zentrum (PSZ) aufgebaut. Es wird vom Netzwerk für traumatisierte Flüchtlinge in Niedersachsen betrieben und soll die Versorgung traumatisierter und psychisch erkrankter Geflüchteter in Braunschweig und den umliegenden Landkreisen verbessern.
An einem Tag der offenen Tür wollen wir unsere Arbeit nun präsentieren und laden Sie ein, uns näher kennenzulernen.

Mit einem Grußwort vertreten sind u.a.:
Dr. Christos Pantazis MdL (Vorsitzender der Nds. Kommission für Migration und Teilhabe)
Jens Grote(Präsident der Landesaufnahmebehörde Niedersachsen)
Martin Klockgether (Leiter Fachbereich Soziales und Gesundheit, Stadt Braunschweig)
Geladen sind zudem Vertreter/-innen des Gesundheitswesens und der Flüchtlingssozialarbeit.

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.