Macron, der Zerstörer?

0
27

Die Europawahl sollte einen großen Sprung nach vorn für die Demokratie bringen – und entpuppte sich als großer Schwindel. Wie konnte es dazu kommen?

Teil 7 der Sommer-Serie: Macron, der Zerstörer?

Manfred Weber ist ein schlechter Verlierer. Dass er nicht zum Chef der EU-Kommission ernannt wurde, führt der konservative Spitzenkandidat der EVP nicht auf eigene Fehler zurück, seine mangelnde Qualifikation, die unhaltbaren Versprechen oder das Scheitern bei den Koalitions-Verhandlungen im Europaparlament.

Nein, Frankreichs Präsident, Emmanuel Macron soll schuld sein, zusammen mit Ungarns Regierungschef Viktor Orban. Der liberale Franzose und der rechtslastige Ungar hätten sich gegen ihn verschworen, behauptet Weber. Auch bei den Grünen geben viele Macron die Schuld dafür, dass sich kein Spitzenkandidat durchsetzen konnte. Weiter

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.