Wiedereröffnung Museum für Photographie Braunschweig

0

Das Museum für Photographie Braunschweig kann nach der durch die Corona-Pandemie bedingten mehrwöchigen Schließung ebenso wie die meisten anderen Museen, Kunstvereine und Kulturinstitute in Braunschweig und Umgebung ab Freitag, dem 8. Mai wieder zu den gewohnten Öffnungszei-ten besucht werden.

Die aktuelle Ausstellung „Dokumentarfotografie Förderpreise 12“ der Wüstenrot Stiftung zeigt im Bereich der künstlerischen Dokumentarfotografie fotografisch-konzeptuelle Projekte mit gesell-schaftlich relevanten Inhalten und internationalen Bezügen.

Präsentiert werden Werkserien von Christian Kasners, Joscha Steffens, Jiwon Kim und Jens Klein. Ihre Projekte konnten mit den großzügigen Mitteln des von der Wüstenrot Stiftung finanzierten Förderpreises realisiert werden.
Ein Katalog mit Texten von Christin Müller, der Kuratorin der Ausstellung, und Boaz Levin, ist im Museum erhältlich.

Die Laufzeit der Ausstellung ist bis zum 7. Juni 2020 verlängert.
Der Eintritt zu dieser Ausstellung ist frei. Spenden sind willkommen.

Unsere Öffnungszeiten:
Di-Fr 13-18 Uhr
Sa+So 11-18 Uhr

Pressekontakt: Anne Wriedt, projekte@photomuseum.de, Tel.: 0531/75000
Pressebilder: Download unter http://www.photomuseum.de/vorschau-presse/

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.