Und wie ist Radfahren in Deiner Stadt? – ADFC Fahrradklima-Test

0

Nach Halbzeit mit gutem Ergebnis – gelingt es, Teilnehmerrekord 2018 zu überbieten ?

Braunschweig, den 26.10.2020. Seit 1. September und noch bis zum 30. November 2020 stellt der ADFC die Frage: „Und wie ist Radfahren in Deiner Stadt?“ Interessierte Bürgerinnen und Bürger können auf www.fahrradklima-test.adfc.de an der Online-Umfrage des ADFC teilnehmen. Bei den 27 Fragen geht es darum, ob man sich auf dem Rad sicher fühlt, wie gut die Radwege sind und ob die Stadt in Zeiten von Corona das Fahrradfahren besonders fördert.

Die Befragung ist eine der größten Befragungen zum Fahrradklima weltweit und wird zum neunten Mal durchgeführt. Sie findet im 2-Jahes-Rhythmus statt. Der ADFC nutzt dieses Instrument, um mit Verantwortlichen in Politik und Verwaltung vor Ort anhand konkreter Kriterien über Verbesserungen im Radverkehr zu sprechen. „Damit dies möglich ist, wünschen wir uns eine möglichst hohe Beteiligung der Radfahrenden in Braunschweig“, erläutert Susanne Schroth, Vorsitzende des ADFC Braunschweig e. V.

Zur Halbzeithaben bereits mehr als 760 Teilnehmer die Fragen des Fahrrad-Klima-Testes beantwortet. „Das ist ein gutes Zwischenergebnis“, stellt die Vorsitzende des ADFC Braunschweig, Susanne Schroth, fest. Doch um ein möglichst aussagekräftiges Ergebnis zu erzielen, ruft der ADFC dazu auf, daß Radfahrende, die bisher nicht am FahrradklimaTest teilgenommen haben, sich jetzt noch der Online-Umfrage zu stellen. Im Jahr 2018 gaben 1556 Radfahrende in Braunschweig ihr Votum ab. Diesen Teilnahmerekord gilt es zu überbieten: Machen Sie mit: www.fahrradklima-test.adfc.de

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.