Mit Spiel und Spaß zum Schwimmabzeichen

0

Im Rahmen des FiBS-Programms der Stadt Braunschweig bietet die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Ortsgruppe Braunschweig e.V. seit vielen Jahren Kindern ab 8 Jahren die Möglichkeit, während einer Ferienwoche auf das Jugendschwimmabzeichen Silber oder Gold sowie den DLRG Juniorretter zu trainieren und die zugehörige Prüfung abzulegen.

Mit diesem Ziel vor Augen trainieren die Kinder dann in fünf Trainingseinheiten motiviert in insgesamt vier Kursen. Im Vordergrund steht dabei jedoch nicht das Abzeichen selbst, sondern spielerisch und mit viel Spaß die Schwimmfähigkeit zu verbessern. In den Kursen für das Jugendschwimmabzeichen Gold und den DLRG Juniorretter erlernen die Kinder außerdem erste Fertigkeiten um Personen vor dem Ertrinken zu retten. Das Projekt trägt so einen Teil dazu bei, die Sicherheit der Kinder in den Schwimmbädern, an den Binnengewässern und der Küste zu erhöhen. Die Aktion fand auch in diesem Jahr großen Anklang. So nahmen insgesamt 34 Kinder an den Kursen im BAD Gliesmarode teil. Am Ende der Woche konnten die DLRG-Ausbilder zwölf Deutsche Jugendschwimmabzeichen in Silber, neun in Gold und fünf DLRG Juniorretter verleihen.

Dank der ehrenamtlich tätigen Ausbilder und der Unterstützung des Fördervereins Badezentrum Gliesmarode FBG e.V., der alle anfallenden Kosten übernahm, war die Teilnahme an dem Ferienprogramm bereits im zweiten Jahr in Folge komplett kostenfrei.


Einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts forsa aus dem Jahr 2017 zufolge können 60% der 10-jährigen in Deutschland nicht sicher schwimmen. Einen Grund für diese negative Entwicklung sieht die DLRG in den zahlreichen Schließungen der Stadtteilbäder in ganz Deutschland und setzt sich seit vielen Jahren für deren Erhalt ein. Denn Stadtteilbäder bedeuten kurze Wege für Eltern und Schulen und somit mehr Zeit für die Schwimmausbildung, so die DLRG. Seit 2014 ist die DLRG Ortsgruppe Braunschweig Mitglied im Förderverein Badezentrum Gliesmarode FBG e.V. und arbeitet seit der Badrettung im Jahr 2015 eng mit den Verantwortlichen zusammen.

———-

Foto: Das AusbilderInnen-Team des FiBS-Kurses 2018 (v.l.n.r.): Nils Vogel, Leon Ohms, Lucas Alisch, Achim Wildschütz, Dominik Brudke, Lea Hecker (hinten), Lisa Alisch (vorne), Anika Kuklinski, Jan-Uwe Schmidt

Webseiten der DLRG-Ortsgruppe Braunschweig:  Homepage  Facebook

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.