Kinder brauchen Platz zum Spielen

0

Warum wurden die Basketballkörbe am Spielplatz Madamenweg von der Verwaltung der Stadt Braunschweig entfernt? Der Grund ist die Beschwerde über Lärm eines neu zugezogenen Anwohnerpaares. Dabei gibt es die Basketball-Fläche mit den Körben schon lange auf dem Spielplatz. Der Spielplatz wurde vor etwa 15 Jahren unter Beteiligung von Kindern und Jugendlichen neu gestaltet. Diese hatten sich einen Platz im Stadtbezirk gewünscht, der allen Altersgruppen Bewegungsmöglichkeiten ermöglicht.

Eine Liste mit 72 Unterschriften für die Wieder-Installation der Basketballkörbe liegt der Verwaltung bereits vor. Wir sagen: Die Duldung durch das neue Anwohnerpaar sollte eigentlich gegeben sein, da der Spielplatz genau in dieser Art schon lange existierte bevor es sich für einen Einzug in das neue Objekt entschieden hat.

Mehrere Kinder ohne Basketballkorb

Das Anwohnerpaar fühlt sich durch das sofortige Entfernen der Basketballkörbe durch die Verwaltung so sehr bestärkt, dass sie mittlerweile sogar die am Tage dort spielenden Kinder selbst ansprechen, mit der Aufforderung sich doch bitte leiser auf dem Spielplatz zu bewegen. Außerdem berichten Kinder, dass sie von einer ihnen unbekannten Frau gebeten wurden ihre Personalien herauszugeben, damit diese sich direkt über sie beschweren kann.

Wir fordern die Verwaltung auf, schnellstmöglich den Wiederaufbau der Basketballkörbe zu veranlassen, damit die vielen Kinder und Jugendlichen diesen Platz auch im restlichen Sommer wieder nutzen können. Ein Abwarten und langes Prüfen der Angelegenheit kann hier nicht im Interesse der Kinder sein, denn diese brauchen Platz zum Spielen!

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.