INTERNATIONALER MUSEUMSTAG

0
Abb. links: Alwin Lay, The Rise, 2020, Abb. rechts: Alwin Lay, The Fall, 2020 © Alwin Lay und VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Sonntag, 16. Mai 2021 | 11:00 – 18:00 Uhr | Eintritt frei

Zum diesjährigen Internationalen Museumstag bietet das Museum für Photographie ein Angebot für Kinder und Erwachsene an, welches sich unterschiedlichen Aspekten der aktuellen Ausstellung ‚Alwin Lay. Prego‘ nähert. Eine Familienführung gibt spielerisch Einblicke in die Objektwelt von Alwin Lay, ein Rundgang für Gehörlose und Hörende untersucht u.a. die künstlerische Beschäftigung mit einer Espressomaschine während eine abschließende Dialogführung gemeinsam mit dem Städtischen Museum Braunschweig näher auf die Firmengeschichte des Kameraherstellers Rollei eingeht, die auch in den Arbeiten Lays eine Rolle spielt.

11:00 Uhr | Familienführung

mit Franziska Habelt, wissenschaftliche Mitarbeiterin/Vermittlung Museum für Photographie Braunschweig

Was ist mit der Wunderkerze passiert? Und wieso läuft die Espressomaschine eigentlich über? In einer Familienführung gehen wir gemeinsam durch die Ausstellung und nähern uns spielerisch den Fotografien und Videoarbeiten Alwin Lays.

12:00 Uhr | Führung mit Simultanübersetzung für Gehörlose

mit Finn Schütt, wissenschaftlicher Mitarbeiter/Öffentlichkeitsarbeit Museum für Photographie Braunschweig & Dagmar Mavaddat, Gehörlosenverband Niedersachsen e.V.

Zum Start des ausstellungsbegleitenden Formats 7 days – 7 perspectives bietet das Museum für Photographie Braunschweig eine Führung durch die aktuelle Ausstellung ‚Alwin Lay. Prego‘ mit simultaner Übersetzung in Gebärdensprache an. Die Veranstaltung kann von Gehörlosen und Hörenden besucht werden.

15:00 Uhr | Rollei – Faszination Kamera. Von Kultobjekten und Konkurs

mit Dieter Waldt, Städtisches Museums Braunschweig & Barbara Hofmann-Johnson, Leiterin Museum für Photographie Braunschweig. Start im Städtischen Museum Braunschweig, begrenzte Teilnehmeranzahl: 30

Museumsbesuche sind unter Einhaltung der empfohlenen Hygiene-Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 und unter Vorlage eines negativen Testergebnisses oder einer Impfbescheinigung möglich. Um eine Anmeldung wird gebeten.
Der Eintritt ist frei! Die Teilnehmeranzahl ist jeweils begrenzt.

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.