Filmabend zur Jahnstraße im KufA-Haus am Westbahnhof: „Stimmen einer Straße“

0

Zum Abschluss der Veranstaltungen zu seinem 40-jährigen Vereinsjubiläum präsentiert das braunschweiger forum e.V. am 22.Oktober den Film „Stimmen einer Straße“. In diesem Anfang der 1990er Jahre entstandenen Film beschreiben Kinder, Künstler, Studenten, Punks, alte Menschen, ein Polizist und eine Historikerin das Leben in der Jahnstraße, früher einmal die „vergessene Straße“ oder auch die „Bronx von Braunschweig“ genannt. Die Präsentation des Films findet im KufA-Haus , Westbahnhof 13 statt. Beginn ist um 19:30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr).

Helga Weiss, die Regisseurin und Macherin des Films, ist voraussichtlich anwesend. Der Eintritt ist frei.

Anmeldungen unter vorstand@bs-forum.de.

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.