„Corona-Disziplin“ auf dem Bau in Braunschweig sinkt

0

Von Karl-Heinz Ehrenberg

Oft kein Händewaschen, keine Masken, kein Abstand.

Auf immer mehr Baustellen in Braunschweig wird gegen Abstands- und Hygieneregeln verstoßen. Das kritisiert die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU). Viele Firmen nähmen die Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus nicht ernst genug, so die Gewerkschaft. Die Probleme reichten von fehlenden Desinfektionsmitteln bis zu Sammeltransporten im Firmenauto. Bauunternehmen dürften jedoch nicht am Arbeitsschutz ihrer Beschäftigten sparen, betont IG BAU-Bezirksvorsitzender Karl-Heinz Ehrenberg.

Ausführliche Infos zu diesem Thema finden Sie in unserer aktuellen Pressemitteilung

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.