Atomanlagen-Rundreise

0

Von Marvin Oppong

Donnerstag 9.1.2020, 18.30 Uhr im Roten Saal, Schlossplatz 1

Der freie Journalist Marvin Oppong, hat einen Dokumentarfilm über radioaktive Orte in Deutschland produziert, „Ein strahlendes Land – Mit dem Geigerzähler durch Deutschland“. Seine Reise führte zu Nuklearanlagen, zu einem radioaktiv kontaminierten Einkaufscenter, auf Uranhalden in Ostdeutschland und zu einem strahlenden Bolzplatz neben einer Kita.

Nach der Filmvorführung findet ein Filmgespräch mit mir als Regisseur des Films statt. Der Eintritt ist jeweils frei! Den Trailer zum Film finden Sie unter folgendem Link: https://www.einstrahlendesland.de/trailer.
„Ein strahlendes Land“ ist eine unabhängige und werbefreie Produktion ohne institutionelle Filmförderung, die durch die ehrenamtliche Mitwirkung vieler Beteiligter ermöglicht und von 111 Personen durch Crowdfunding unterstützt wurde.

Bevor es mit dem Film losgeht, veranstaltet der AK-Japan ebenfalls am Donnerstag eine Rundreise zu den Atomanlagen im Braunschweiger Land. Es geht erst zum Atommüll-Lager Asse, dann zum Endlager Morsleben und schließlich zur Atomanlage Schacht Konrad. Das komplette Programm der Rundreise, an der man ebenfalls kostenlos teilnehmen kann, finden Sie hier: https://akjapanhome.files.wordpress.com/2019/09/tages-programm-9.-10.01.2020.pdf.

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.