0
Eine Ausstellung der 3 Landesmuseen und Kooperation mit der Evangelischen Akademie Abt Jerusalem in der Brüdernkirche St. Ulrici Quelle: Screenshot von TV 38-Film

Kann Design ökologisch und sozial verantwortlich, revolutionär und radikal sein?

Die schon seit dem 27.6.2020 in ULRICI-BRÜDERN laufende Sonderausstellung „Social Design – Wie wollen wir leben?“ des Braunschweiger Landesmuseums widmet sich einem wichtigen Thema des 21. Jahrhunderts.

„Social Design“ gestaltet Projekte und Produkte für und mit der Gesellschaft und deren Zukunftsfähigkeit. Themen wie Nachhaltigkeit bei Materialien, Energieverbrauch oder auch das Arbeitsumfeld stehen im Vordergrund – und zwar weltweit. Die Corona-Pandemie zeigt, dass unser Handeln Auswirkungen auf andere Menschen und deren Lebensumstände hat. „Social Design“ ist daher aktueller denn je.

Weitere Informationen finden Sie hier im Flyer oder auch hier in einem Interview (5 Min) mit der verantwortiichen Ausstellungsleiterin und Museumsdirektorin Frau Dr. Pöppelmann.

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.