Rockbüro präsentiert 10. „Weihnacht Unplugged“

0
2

Ungefiltert und pur heißt es mittlerweile zum 10. Mal „Weihnacht Unplugged“ am Samstag den 15.12.12 ab 18.30 Uhr im Kulturzentrum Brunsviga in Braunschweig, wenn 11 regionale und überregionale Acts ihre Strom- gegen Akustikgitarren eintauschen.

Schon zum 10. Mal veranstaltet das Rockbüro Braunschweig e.V. die akustische Rocknacht „Weihnacht unplugged“ im Kulturzentrum Brunsviga in der Karlstraße, Braunschweig. Die überregionalen & regionalen Bands zeigen akustisch ihr Repertoire – einmalig und reizvoll durch den Verzicht auf elektronische Verstärkung. Der Eintritt kostet an der Abendkasse 9,- Euro, per eMail (RockbueroBS@aol.com) kann man sich Karten zum Vorzugspreis von 8,- Euro reservieren. Mit der Unterstützung des Kulturinstituts der Stadt Braunschweig konnte diese Veranstaltung realisiert werden. Das Programm lässt sich auch in diesem Jahr wieder sehen und hören und setzt deutlich auf Abwechslung. Alle diese Bands sorgen für einen vielseitigen und interessanten Abend. Einlass ist um 18.00 Uhr.

„Wie schon bei den letzten Unplugged-Abenden werden die Zuschauer von uns am Samstag dem 15. Dezember besinnlich auf die Weihnachtszeit eingestimmt“, so Rockbüro-Geschäftsführer Steffen Barner. Das Rockbüro-Team hat zum 10jährigen Bestehen ein besonders abwechslungsreiches Programm mit Newcomern und bekannten Künstlern verschiedenster Sparten zusammengestellt:

Das Setup 2012:

THE MIX, VALENTINO’66, TUTTI, SOUL FOOD, SLOBBERY DOGNOSE,

ROOF GARDEN, REE:ZE, MINDWISE, GOOD & DRY, DELICATE PLANT, 4BEAT

Ein weiteres Highlight bildet auch in diesem Jahr der Eintrittspreis, der auch in diesem Jahr bei günstigen 9 Euro liegt.

Wer dazu noch vom vergünstigten Preis von 8 Euro profitieren möchte, kann sich auch per eMail Karten reservieren unter RockbueroBS@aol.com (Stichwort: Onlineticket).

Patchwork Projekt – Juneral (Live beim Weihnacht Unplugged 2010)

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.