Netzwerkveranstaltung der KreativRegion: Spende für Kreativwerkstatt

0
24
Zusammen kreativ für eine gute Sache: Sabina Kaluza (Vorstand KreativRegion), Bayram Türkmen, Nevra Ulusal, Jens Martens und Andreas Cichon (beide Vorstand KreativRegion) Foto: KreativRegion

SommerNetzTraum lässt Kinderträume wachsen

Braunschweig, Juni 2019: Der diesjährige SommerNetzTraum, das große Netzwerktreffen der Kreativschaffenden unserer Region, hat als Nebeneffekt eine Spende von über 300 Euro für ein Kreativprojekt zugunsten einkommensschwacher Kinder erbracht. Unter den knapp hundert Gästen der Veranstaltung wurde ein Bild versteigert, das die Kreativregion gemeinsam mit Braunschweiger Bürgern auf der WinterKunstZeit 2019 gemalt hat. Nach einem spannenden Bieterkampf konnte sich Bayram Türkmen gegen seine Mitbieter durchsetzen. Spontan sammelten die Gäste weitere Beiträge und stockten so die Summe auf.

Sabina Kaluza, aktuelle Präsidentin der KreativRegion, freute sich über die gelungene Aktion: „… ein sichtbares Zeichen, wie aus einem kreativen Impuls ein deutlicher Mehrwert für unsere Gesellschaft wachsen kann!“

Bei dem unterstützten Kreativkinderangebot sollen sich Kinder aus der Braunschweiger Weststadt unter fachkundiger Anleitung kostenfrei bei gemeinsamen Basteln, Malen, Singen und mehr ausprobieren dürfen. Gerade Kindern aus einkommensschwachen Familien soll damit eine Möglichkeit gegeben werden, kreative Talente neu zu entdecken und zu fördern. Organisiert wird die Werkstatt vom 2008 gegründeten gemeinnützigen Verein Stadtteilentwicklung Weststadt e.V.

Die KreativRegion ist eine Vereinigung kreativer Köpfe, die sich für die Sichtbarkeit und Wahrnehmung der Bedeutung der Kreativwirtschaft in unserer Region einsetzt.

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.