Wir fordern ein grünes Wirtschaftswunder – jetzt

0

Von German Zero

Im Hauruck-Verfahren entscheidet die Politik aktuell über Milliarden-Pakete zur Bekämpfung der Corona-Folgen. Jetzt hängt es maßgeblich von der Entscheidung unserer Abgeordneten ab, ob die Staatsgelder in ein grünes Wirtschaftswunder investiert oder in klimaschädliche Industrien gepumpt werden.

GermanZero ermöglicht jedem, sich einzubringen und ganz direkt von Abgeordneten das Versprechen einzufordern, sich für eine klimafreundlichere Zukunft einzusetzen. 

Jetzt sind wir alle gefragt: Schreibt eure Abgeordneten an und erinnert sie an ihre Verantwortung für Euch und alle nachfolgenden Generationen.

Zuletzt verkündete Angela Merkel beim Petersberger Klimadialog vergangenen Dienstag, dass es zwar eine schwierige Verteilungsdiskussion geben werde, aber, dass man „immer den Klimaschutz fest im Blick haben“ müsse, wenn es um Investitionsprogramme ginge. 

Wir erwarten, dass aus den Worten von Angela Merkel auch Taten folgen und fordern, dass sich unsere Abgeordneten auf dieser Grundlage mit ganzer Kraft dafür einsetzen, dass möglichst viele Mittel des großen Corona-Konjunkturprogramms in unser aller Zukunft und in den Klimaschutz investiert werden.

Macht jetzt mit und nehmt euren Abgeordneten das Versprechen ab, dass sie ihren Teil dazu beitragen, die Lösung beider Krisen, der Corona- und der Klimakrise, miteinander zu verbinden – für heutige und für zukünftige Generationen. 

Denn Eure Abgeordneten entscheiden. Sie vertreten Euch. Erinnert sie an ihre Verantwortung und schreibt sie an

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.