Sprach-Picknick bildet Auftakt für den „Sprachgut-Treff“ – weitere Teilnehmende gesucht

0

Das Integrationsprojekt „Sprechen Sie Deutsch? – Sprechen Sie Deutsch!“ startet mit Sprach-Picknick und Stadtrallye seine Präsenzveranstaltungen

Braunschweig. Eine neue Sprache wirklich zu erlernen funktioniert nur, wenn man diese auch praktisch anwendet, also sich mit anderen locker unterhält. Die Gelegenheiten dazu fallen in Sprach- und Integrationskursen häufig nicht so zahlreich aus, und auch im Alltag vieler „Sprachschüler*innen“ verhält es sich ähnlich. An dieser Stelle setzt das Projekt „Sprechen Sie Deutsch? – Sprechen Sie Deutsch!“ der Freiwilligenagentur Jugend – Soziales – Sport e.V. Braunschweig an und schafft genau diese Gelegenheit. Die lang ersehnte Präsenzphase startet am 13.07.2021 mit einem „Sprach-Picknick“, bei dem sich die Teilnehmer*innen kennen lernen und ein erster Austausch zum Projekt in lockerer Atmosphäre stattfinden kann. Das Picknick bildet gleichzeitig den Auftakt zum wöchentlich stattfindenden „Sprachgut-Treff“, bei dem sprachliche Barrieren und Probleme besprochen werden können und weitere Exkursionen und Veranstaltungen geplant werden.

Eine Woche später, am 20.07.2021, schließt sich dann direkt eine Exkursion an. Bei der „Stadtrallye – Ehrenamt vor Ort“ werden in mehreren kleineren Gruppen bei einer Art Schnitzeljagd durch Braunschweig jeweils verschiedene Institutionen und Einrichtungen besucht. Dabei werden diese kurz vorgestellt und die Möglichkeiten eines freiwilligen Engagements für die Teilnehmer*innen erläutert. Am Ende der Stadtrallye kommen alle Gruppen wieder zusammen und präsentieren ihre Erfahrungen und Ergebnisse den jeweils anderen. 

Institutionen und Einrichtungen, die Teil der Stadtrallye sein möchten, können jederzeit mehr über das Event und das Gesamtprojekt erfahren. Hierzu kann einfach formlos Kontakt zum Projektteam aufgenommen werden.

Für die Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. 

Möchten Sie mitmachen oder haben Sie Fragen? Dann melden Sie sich bei uns: Freiwilligenagentur, Sonnenstraße 13, 38100 Braunschweig, 05 31 / 48 11 020 oder per Mail an Steffi Bischoff oder Stephan Gehrhardt
Das Projekt „Sprechen Sie Deutsch? – Sprechen Sie Deutsch!“ wird gefördert vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. 

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.