Dreisteste Werbelüge des Jahres

0
Lüge Foto: Pxabay

Foodwatch läßt die dreistete Werbelüge auswählen:

Dieses Jahr stehen fünf Kandidaten zur Wahl, die den Wunsch vieler Menschen  nach einem besseren, nachhaltigeren Konsum schamlos ausnutzen. Egal ob sie sich mit ihren Kaufentscheidungen für ihre Gesundheit, den Klimaschutz, oder eine gute Tierhaltung einsetzen wollen – wer sich bei diesen Produkten auf die Werbeaussagen der Hersteller verlässt, wird getäuscht oder abgezockt.

Arla: Bio-Weidemilch (haltbar) Klimalüge: Wirbt mit –71% CO2, meint aber nur die Verpackung – nicht die Milch.

Danone Waters: Volvic Bio-Rooibos-Tee‚ Rooibos-Tee‘ mit nur 0,26% Rooibos-Tee – für die rote Farbe sorgt Plastikfolie.

Hochland: Grünländer-Käse Verspricht „Milch von Freilaufkühen“, aber die Tiere stehen im Stall.

Mars: Be-Kind Protein-Riegel Erdnuss Von wegen Sport-Snack: Der teure Riegel besteht zur Hälfte aus Fett und Zucker.

Zentis: Erdbeer-Fruchtaufstrich 50% weniger Zucker Abzocke für Gesundheitsbewusste: Konfitüre mit Wasser zum doppelten Preis.

Quelle Foodwatch

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.