Sozialistisch-ökologische Konversion oder grünes Umdekorieren des Kapitalismus?

0

Der II. Teil der Veranstaltung ist kostenfrei. Spenden sind willkommen.

Sozialistisch-ökologische Konversion oder grünes Umdekorieren des Kapitalismus? Wohin treiben Demokratie und kapitalistische Produktionsweise?

Ort: Gewerkschaftshaus Braunschweig | Wilhelmstr. 5 | 38100 Braunschweig
Zeit: Freitag, 17. Januar 2020, 17.00 – 19.30 Uhr (Einlass ab 16 Uhr)

Streitgespräch und Diskussion
Kapitalistischer Strukturwandel, Automobilindustrie und „imperiale Lebensweise“ – Umbaustrategien im Verhältnis von Demokratie, sozialen Bewegungen, betrieblicher Interessenpolitik und Ökologie

mit
Uwe Fritsch, Betriebsratsvorsitzender VW Braunschweig,
und
Sabine Leidig, MdB, verkehrspolitische Sprecherin und Beauftragte für soziale Bewegungen der Fraktion DIE LINKE,

mit kritischen Interventionen durch Emilie und Hauke von Fridays for Future Braunschweig

Moderation:
Dr. Antje Blöcker, Sozialwissenschaftlerin, Branchenexpertin Automobil, Lehrbeauftragte an der TU Braunschweig, IG Metall
­
­ ­

Alle weiteren Informationen, auch zum 1. Teil der Veranstaltung, finden Sie auf der Webseite der Biap

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.