Migrationsgeschichten von Müttern und Töchtern

0
98

Literarische Lesung und Erzählungen

27. November, 18:00 Uhr im Verein FrauenBUNT,

John-F.-Kennedy Platz 10, 38100 Braunschweig

Während die Autorin Kyra Mevert in einer Lesung das manchmal ambivalente Verhältnis vieler Frauen zu ihren Müttern literarisch schildert, erzählen Braunschweiger Mütter und Töchter aus verschiedenen Herkunftsländern und Sprachräumen ihre persönlichen Migrationsgeschichten und berichten von ihren persönlichen Erfahrungen. Sie ermöglichen einen Einblick in die enormen Lebensleistungen der Mütter und zugleich in eine manchmal spannungsvolle Beziehung zwischen Müttern und Töchtern, wenn die Anforderungen der familiären Herkunft der Mütter mit den gesellschaftlichen Anforderungen vor Ort zusammentreffen.

Das Publikum ist zu diesem Gespräch eingeladen.

Autorin: Kyra Mevert, Braunschweig

An der Gesprächsrunde nehmen teil: Lina Damiano, Nieves Mancebo Agudo, Nieves Paz Mancebo, Maria Özden und Gülcan Solak.

Gesprächsmoderation: Petra Ulbrich, Interkulturelle Trainerin und Coach.

Wir freuen uns auf ihre Teilnahme und auf ein lebendiges Publikumsgespräch.

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.