"WELCOME TO SODOM" - dein Smartphone ist schon hier

Das Filmtheater UNIVERSUM zeigt in Kooperation mit Slow Food

Montag, 13. August 2018, 19 Uhr

im Filmtheater Universum, Neue Str. 8, 38100 Braunschweig

Die beiden österreichischen Regisseure Florian Weigensauer und Christian Krönes lassen die Zuschauer  hinter die Kulissen von Europas größter Müllhalde mitten in Afrika blicken und portraitieren die Verlierer der digitalen Revolution. Dabei stehen nicht die Mechanismen des illegalen Elektroschrotthandels im Vordergrund, sondern die Lebensumstände und Schicksale von Menschen, die am untersten Ende der globalen Wertschöpfungskette stehen. Die Müllhalde von Agbogbloshie in Ghana wird höchstwahrscheinlich auch Endstation für die Tablets, Smartphones und Computer sein, die wir morgen kaufen! Sie zählt zu den verseuchtesten Orten der Welt. Rund 40.000 Menschen leben in Slums auf dieser Deponie. Sie werden täglich ungeheuer giftigem Rauch ausgesetzt, der bei der Verbrennung entsteht, um an die Wertstoffe zu gelangen. Darum nennen die Menschen diesen Ort SODOM. Insgesamt drei Monate haben die Filmemacher für diese Dokumentation hier verbracht und das Vertrauen der Menschen bekommen.

"Dieser Wahnsinnsfilm ist der Kommentar zu Weltwirtschaft und Wohlstandsgefälle in spektakulären Bildern" kommentiert das Amnesty Journal.

Additional information