Asse II: Erheblich erhöhte Laugenzuflüsse

 

Asse II-Koordinationskreis (A2K) fordert Beschleunigungen:

1. Schacht 5 jetzt abteufen!
2. Atommüll-Rückholung von der 725m- und 511m-Sohle beginnen und vorhandene Unterbringungsmöglichkeiten nutzen!
3. Bergwerk stabilisieren! Vollständige Pressemitteilung

siehe auch: Gefahr für den Atommüll in der ASSE

Additional information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok