Das bedingungslose Grundeinkommen- Vortrag 19.6.08

Was wäre wenn alle Bürger soviel Geld bekämen, dass sie am gesellschaftlichen Leben teilhaben können? Ganz ohne Prüfung der Arbeitsfähigkeit, ganz ohne Lohnarbeit!
Ist es eine Lösung für die Gesellschaft des 21.Jahrhundert, in der die Lohnarbeit der Hälfte der Bürger ausreichen würde, um Wohlstand für alle zu garantieren?
Wie steht es um die Werten unserer Gesellschaft? Was bedeutet Arbeit? Sind Menschen von Natur aus faul?
Was soll ein bedingungsloses Grundeinkommen bringen, und was würde es kosten?

Diese Fragen sind so spannend, dass ATTAC Braunschweig gerne das Viertelfinale ausfallen lässt und sich mit dem eingeladenen Referenten und mit allen Interessierten diesem Thema nähern will.

Donnerstag, 19.6.08 19:00h
Technische Universität Braunschweig
Altgebäude, Hörsaal SN19.4, Pockelstr. 4e
Referent: Wolfgang Brahmann, Duisburg, ATTAC-AG „Genug für Alle!“

Additional information