Mitten im Krieg vom Frieden singen - Traditionen der Gewaltfreiheit

Gewalt als Konfliktlösungsmöglichkeit gewinnt zunehmend wieder an Bedeutung, sei es innergesellschaftlich oder in internationalen Konflikten. Der dritte Weltkrieg, so Papst Franziskus, hat längst begonnen. So will dieses Buch mitten im Krieg anstiften zu Gewaltfreiheit und Frieden und den Mythos erlösender Gewalt delegitimieren: Die Logiken militärisch organisierter staatlicher Gewalt haben ebenso ausgedient wie die terroristischer Gewalt. Weiterlesen

Prof. theol. Dr. Gottfried Orth war von 1998/99 Professor für EvangelischenTheologie und Religionspädagogik an der TU Braunschweig. Er wird nun 65 Jahre alt. Zu diesem Anlass wird ein interdisziplinäres Symposion am 8. und 9. Juni veranstaltet. Dazu dieser Einladungs-Flyer

 

Additional information