Erfolgreicher Start ins neue Jahr des ASF-Bezirks Braunschweig

Einen erfolgreichen Start ins neue Jahr feierte die ASF im Bezirk beim traditionelllen Neujahrsempfang mit zahlreichen Besucherinnen am vergangenen Sonnabend wieder in der Schünemannsche Mühle in Wolfenbüttel.
Simone Wilimzig-Wilke als Vorsitzende des ASF-Bezirks Braunschweig und Ratsfrau der Stadt Braunschweig begrüßte die Gäste, blickte auf ein intensives und erfolgreiches Jahr 2017 zurück und nahm gleich auch das neue Jahr 2018 mit dem 100-jährigen Jubiläum der Geburtsstunde des Frauenwahlrechts in den Fokus.
Dr. Carola Reimann als neue niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung und auch Wolfenbüttels neue Landtagsabgeordnete Dunja Kreiser  wiesen in ihren Grußworten auf die vielen Herausforderungen im neuen Jahr hin und forderten die Frauen auf sich einfach mehr zu zutrauen.
Und dann gab es noch den kulturellen Leckerbissen: Gute Musik verbunden mit bissigen, kabarettistischen Einlagen von Geza Gal am Klavier und Gisa Flake am Mikro.


 Annegret Ihbe (Mitglied ASF Bezirksvorstand, Bürgermeisterin Stadt Braunschweig), Ille Schneider (Unterbezirksvorsitzende ASF Wolfenbüttel),  Simone Pifan (stellvertretende Vorsitzende ASF Bezirk, Mitglied im Regionalverband Braunschweig für Peine  ), Sozialministerin Dr. Carola Reimann, MdL Wolfenbüttel Dunja Kreiser, ASF Bezirksvorsitzende Simone Wilimzig-Wilke (Ratsfrau Stadt Braunschweig) und Marion Tacke (ASF Bezirksvorstandsmitglied)

Additional information