Aufruf zur Gründung einer Bürgerinitiative für eine freie, unabhängige Presse in Braunschweig

Aufruf zur Gründung einer
Bürgerinitiative für eine freie, unabhängige Presse in Braunschweig

Presse-Monopole sind niemals gut für die Demokratie, auch nicht im örtlichen Gemeinwesen.
Nach einer Aufarbeitung der örtlichen Berichterstattung - insbesondere der letzten Wochen - und einer Analyse der örtlichen Pressestrukturen sollen Maßnahmen zur Belebung der Presselandschaft erörtert werden. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind zur Mitarbeit aufgerufen.

Gründungstreffen: Donnerstag, 21.09.2006, 19 Uhr Stadtparkrestaurant

Bürgerinitiative Braunschweig, Sprecherrat


Pressefreiheit

Additional information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok