Aufruf zur Gründung einer Bürgerinitiative für eine freie, unabhängige Presse in Braunschweig

Aufruf zur Gründung einer
Bürgerinitiative für eine freie, unabhängige Presse in Braunschweig

Presse-Monopole sind niemals gut für die Demokratie, auch nicht im örtlichen Gemeinwesen.
Nach einer Aufarbeitung der örtlichen Berichterstattung - insbesondere der letzten Wochen - und einer Analyse der örtlichen Pressestrukturen sollen Maßnahmen zur Belebung der Presselandschaft erörtert werden. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind zur Mitarbeit aufgerufen.

Gründungstreffen: Donnerstag, 21.09.2006, 19 Uhr Stadtparkrestaurant

Bürgerinitiative Braunschweig, Sprecherrat


Pressefreiheit

Additional information