DOING THINGS WITH WORDS

Die Gruppenausstellung DOING THINGS WITH WORDS präsentiert, erforscht und hinterfragt aktuelle Tendenzen sprach- und performancebasierter Werke. Die eingeladenen Künstler_innen verbindet ein besonderes Interesse an einer körpergebundenen Sprache, die untrennbar mit der Bewegung der Performer_innen oder Besucher_innen verknüpft ist. Einladung auf PDF

Additional information