Fluchtursache Klimawandel. Über Dürren, Kriege und Ressourcenknappheit“

0

Veranstaltung am Donnerstag, 23. Januar 2020 um 19:00 Uhr im Haus der Kulturen, Am Nordbahnhof 1, Braunschweig.

Gemeinsam mit der Stiftung Leben & Umwelt/ Heinrich-Böll-Stiftung Nds. lädt der Verein „Fair in Braunschweig“ ein zur Veranstaltung „Fluchtursache Klimawandel. Über Dürren, Kriege und Ressourcenknappheit“.

Extremwetterlagen führen zu Ernteverlusten, aufgrund von Ressourcenknappheit entstehen Verteilungskonflikte. Wir diskutieren mit Ansar Jasim und Prof. Dr. Brigitte Fahrenhorst den Klimawandel als Fluchtursache und erörtern, inwieweit sich dies auch in der Flüchtlings- und Migrationspolitik widerspiegelt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.